Ein Wiederholungsunfall

April 28th, 2010 Permalink

Seit ich in dieser Wohnung wohne, mit Blick auf eine Kreuzung, konnte ich bereits drei Mal den gleichen Unfallhergang beobachten. Und ich stehe nicht den ganzen Tag am Fenster, d.h. es ist gut möglich dass der Unfall noch öfters passierte. (3 Bilder)

Seit ich in dieser Wohnung wohne, mit Blick auf eine Kreuzung, konnte ich bereits drei Mal den gleichen Unfallhergang beobachten. Und ich stehe nicht den ganzen Tag am Fenster, d.h. es ist gut möglich dass der Unfall noch öfters passierte. (3 Bilder)

In dieser Kurve ist ein PKW mit einem Elektrofahrradfahrer zusammengestossen am 25. April 2010 in Shenzhen, Guangdong Provinz, China. Diesmal ging der Unfall glimpflich aus, die Person auf dem Elektrofahrrad konnte sich noch bewegen. Bei den vorangegangenen zwei Unfällen gab es Verletzte. Schuld ist in dem Falle immer der Elektrofahrradfahrer, weil diese Fahrzeuge in der Innenstadt verboten sind und weil sie in Entgegengesetzger Richtung in das Auto gefahren sind, also ein Frontalzusammenstoß. (CWI/Christian Winzen)


Ein Fahrer eines Elektrofahrrades an der Unfallstelle am 25. April 2010 in Shenzhen, Guangdong Provinz, China. (CWI/Christian Winzen)

Ein schlecht gestrichener Hydrant nahe der Unfallstelle am 25. April 2010 in Shenzhen, Guangdong Provinz, China. Der Hydrant hat mit dem Thema nichts zu tun, aber irgendwie wirkt die rote Farbe in Kombination mit der Überschrift sensationell. (CWI/Christian Winzen)

Leave a Reply