Gasexplosion verwüstet Restaurant, verletzt zwei

Mai 16th, 2010 Permalink

Weil sich das Ventil einer Gasflasche nicht öffnen lies, versuchte der Gasflaschen Lieferant die Öffnung mit einem schweren chinesischen Kochmesser zu öffnen. Die Flasche wurde erfolgreich geöffnet, jedoch strömte mehr Gas aus als erwünscht. Die Folge: eine Gasexplosion, zwei Verletzte. Die beiden verletzten sind die Eltern des Restaurantbesitzers und wurden mit Krankenwagen abgeholt. Ihr Zustand […]

Weil sich das Ventil einer Gasflasche nicht öffnen lies, versuchte der Gasflaschen Lieferant die Öffnung mit einem schweren chinesischen Kochmesser zu öffnen. Die Flasche wurde erfolgreich geöffnet, jedoch strömte mehr Gas aus als erwünscht. Die Folge: eine Gasexplosion, zwei Verletzte. Die beiden verletzten sind die Eltern des Restaurantbesitzers und wurden mit Krankenwagen abgeholt. Ihr Zustand ist unbekannt. Position des Unglückes. (3 Bilder)

Eine Gasexplosion verwüstete am 15. Mai 2010 gegen 9:30 morgens dieses Restaurant in Shenzhen, Guangdong Provinz, China. Datum der Aufnahme ist der 16. Mai 2010. Ursache war falsche Handhabung einer Gasflasche, welche sich nicht öffnen ließ. Der Gasflaschen Lieferant versuchte die Gasflasche mit einem chinesischem Kochmesser zu öffnen, wobei plötzlich viel Gas ausströmte und sich nach einer Weile entzündete. (CWI/Christian Winzen)

2 - Gasflaschen aus dem Restaurant in Shenzhen, Guangdong Provinz, China am 16. Mai 2010. (CWI/Christian Winzen)

3 - Kurz vor der Gasexplosion hatten Mitarbeiter des Restaurants Gemüse gewaschen. Das Gemüse vom Vortag liegt noch im Waschbecken, im Hintergrund zu sehen das von der Gasexplosion verwüstete Restaurant in Shenzhen, Guangdong Provinz, China am 16. Mai 2010. (CWI/Christian Winzen)

Leave a Reply